Gingster Kunsthandwerkermarkt 12.-13. August 2017

intro-kunsthandwerker

Das ländliche Angerdorf Gingst im Westen Rügens hat eine jahrhundertealte Tradition als Marktflecken und Handwerker Ort. Als neue Tradition hat sich dort der Gingster Kunsthandwerkermarkt etabliert, der 2013 bereits zum 11. Male auf dem schönen Marktplatz an der Kirche stattfand.

 

 

Nach 11 Jahren hat Roswitha Burgmann-Seewald nun genug Markt organisiert und hört auf. Der neue Museumsverein Gingst plant in der Nachfolge einen Kunsthandwerkermarkt zu organisieren. Der Markt soll zur gewohnten Zeit am gewohnten Ort stattfinden.

Mit dabei: 45 ausgewählte professionelle Kunsthandwerker, ein nettes Kulturprogramm ( Livemusik, Puppentheater, Bogenbau, Mitmachzirkus, Musik auf Stelzen,...) und originelle gastronomische Angebote.
 

Interessierte Kunsthandwerker können sich mit Fragen und Bewerbungen an folgende Ansprechpartnerin wenden: Museumsleiterin  Ute Uhlemann  Rugenhof 5 18573 Dreschvitz,  Telefon:0152-21559867

E-Mail: u-koenig(at)gmx.net

veranstaltungen-banner2

Go to top